Bitburger-Kreispokal Köln 2017/2018 - Endspiel: FC Pesch gegen SG Worringen

Inzwischen sind sechs Runden des Bitburger-Kreispokals Köln ausgetragen, nun stehen die Endspielteilnehmer wie die für das Spiel um Platz 3 und 4 fest.

Bitburger-Kreispokal Köln 2017/2018 - Endspiel: FC Pesch gegen SG Worringen

Nach einigen sicher zumindest überraschenden Ergebnissen, stehen die Paarungen des Endspiels (FC Pesch gegen SG Worringen) sowie des Spieles um Platz 3 und 4 (SpVg. Rheinkassel-Langel gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind) fest.

Das Spiel um Platz 3+4 hat noch besondere Bedeutung, zieht doch der Sieger wie die beiden Endspielteilnehmer in die 1. Runde des Bitburger-FVM-Pokals ein.

ACHTUNG:

Entgegen der vorherigen Planungen findet das Spiel um Platz 3+4 auf der Anlage des SV Köln-Merkenich, Ivenshofweg 19, 50769 Köln statt.

Das Endspiel wird am 3. Oktober 2017 um 15:00 Uhr auf der Platzanlage des SC Blau-Weiß 06 Köln ausgetragen.

Weitere Informationen erhalten Sie über die nachfolgenden Links:

Nachfolgend finden Sie als Download:

Regularien Bitburger-Kreispokal Köln 2017

Auslosung Bitburger-Kreispokal Köln 2017 - Runde 1 und 2

Auslosung Bitburger-Kreispokal Köln 2017 - Runde 3 bis Endspiel

Link zu fussball.de:

Bitburger-Kreispokal Köln bei fussball.de

Zusätzliche Infos zum Bitburger Kreispokal Köln 2017/2018

Die obigen Fotos entstanden teilweise auf der Platzanlage des SSV Vingst 05 in der Lustheiderstraße, wo die Heimmannschaft letztendlich klar gegen den TSV Merheim mit 1:4 (0:3) unterlag sowie auf dem  Platz des SC Blau-Weiß Köln am Fort Deckstein, auch Endspielort am 3. Oktober, beim Heimsieg der Blau-Weißen gegen Türk Genc (6:2 - Halbzeit 2:2).

Nach oben scrollen