Der SV Bergfried Leverkusen beim Stadtverband Fußball Dresden (+ grosse Bildergalerie)

Die C-Junioren des SV Bergfried Leverkusen weilten auf Einladung des Fußballkreises Köln vom vorletzten Donnerstag bis Sonntag beim Kreispartnerverband, dem SVFD Stadtverband Fußball Dresden – konnten dort einige sicher erlebnisreiche Tage verbringen.

Der SV Bergfried Leverkusen beim Stadtverband Fußball Dresden (+ grosse Bildergalerie)

Die emsigen Mitarbeiter des SVFD mit ihrem Präsidenten Heiko Petzold an der Spitze hatten auch in diesem Jahr wieder ein buntes wie gleichermassen interessantes Programm zusammen gestellt, Langeweile hatte hier in bekannter Form keine Chance.

Dazu zählte eine rund zweistündige Stadtrundfahrt, ein Besuch des Weinguts Schloss Wackerbarth, ein Fußballgolf-Turnier für die Aktiven wie auch eine Fahrt in die Sächsische Schweiz mit einer Wanderung zur „Bastei“. Daneben bestand auch durchaus noch die Möglichkeit, auf eigene Faust das eine oder andere Sehenswerte in „Elbflorenz“ zu besichtigen oder zu erkunden.

Neben den 18 Bergfried-Spielern und ihren Trainern Oliver Thun, Jens Sestu und  Andreas Schönfeld wie auch Birgit Sonneborn-Schmick, Andreas und Sabine Zahn aus der Jugendabteilung der Leverkusener, gehörten ferner die Mitarbeiter des Kreises Köln Regina Schier, Detlev Köhnen, Werner Jung-Stadié, Bernd Hölzemann, Willy Schier, Harald Licht und Heinz Osten zur Delegation aus dem Rheinland.

Natürlich gab es auch sportliche Begegnungen, bei denen sich die C-Jungs von Bergfried Leverkusen hervorragend schlugen. Das erste Spiel bei der SG Dresden Striesen wurde mit 4:0 (1:0) gewonnen, freitags hieß der Gegner Radebeueler BC, wo man mit 1:3 (1:1) die einzige Niederlage hinnehmen musste. Knapp, jedoch verdient, endete dann das letzte und dritte Spiel mit 3:2 (0:1)  beim FV Blau-Weiß Zschachwitz.

Ein wenig müde, jedoch sehr zufrieden und mit vielen neuen Erinnerungen im Gepäck kam dann der Bus am Sonntag wieder wohlbehalten in Leverkusen und Köln an.

Die Fortsetzung des Austausches folgt dann im kommenden Jahr, wo der Fußballkreis Köln mit Freude wieder seinen Partnerverband aus Dresden mit einer Mannschaft in Köln und Leverkusen begrüßen kann.

Fotos: Heinz Osten und Werner Jung-Stadié

Nach oben scrollen