E-Cup: Über 100.000 Euro für krebskranke Kinder, Bergisch Gladbach holt den Pokal

E-Cup: Über 100.000 Euro für krebskranke Kinder, Bergisch Gladbach holt den Pokal

Der SV Bergisch Gladbach hat den 15. E-Junioren-Cup im FVM gewonnen. Am Sonntag besiegte das Team aus dem Fußballkreis Berg in der Sportschule Hennef im Finale des E-Cups den JFV Siebengebirge mit 2:0 und ist damit das beste E-Junioren-Team im Verbandsgebiet. Auf den weiteren Plätzen landeten die 1. Jugendfußballschule Köln, der SV Lövenich/Widdersdorf, Play it Juniors aus Düren und Bergfried Leverkusen. Aus jedem Fußballkreis hatten sich zwei Teams für die FVM-Endrunde qualifiziert.

Zudem durchbrachen die Nachwuchskicker mit ihren Treffern, für die die Kreissparkasse Köln seit 2002 je einen Euro spendet, die Schallmauer von 100.000 Euro.

Auch Schirmherr Wolfgang Overath war wie gewohnt mit von der Partie und schnürte beim Einlagespiel selbst die Schuhe.

Ein großes Dankeschön geht an die Kreissparkasse Köln und den FVM-Gesundheitspartner IKK classic, die das Turnier wieder großzügig unterstützten!

Der ausführliche Bericht folgt in Kürze.

Ergebnisse im Überblick:

Hier geht's zum Download

Nach oben scrollen