Talentförderung

Das Nachwuchs- und Talentförderkonzept im Schiedsrichterbereich des FVM ist längst fester Bestandteil des Schiedsrichterwesens. Seit vielen Jahren werden talentierte und engagierte Schiedsrichter gezielt durch zahlreiche Seminare, Lehrgänge, Coaching und eine individuelle Betreuung gefördert und gefordert.

Unterteilt nach Jung- und Seniorenschiedsrichter existieren zwei Talentgruppen. Für Schiedsrichter unter 18 Jahren ist dies der Verbandsförderkader. Schiedsrichter über 18 Jahren werden im Persektivkader auf die Anforderungen des DFB geschult und gezielt weiterentwickelt. Dabei ist eine enge Verzahnung beider Kader von großer Bedeutung. Gemeinsame Lehrgänge oder auch das "Buddy-System", bei dem jeder Schiedsrichter des Perspektivkaders einen Jungschiedsrichter aus dem Verbandsförderkader betreut sind gelebte Praxis.

Mehr zum Thema Talentförderung erfahren Sie über den nachfolgenden Link:

Nach oben scrollen