DFB-Junior-Coach-Zertifikate wurden in der Europa-Schule und dem Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg in Köln übergeben

Zum Ende des letzten Schuljahres konnten an der Europa-Schule in Köln-Zollstock wie beim Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg, ebenfalls in Köln-Zollstock gelegen, die erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen der DFB-Junior-Coach-Ausbildung mit einem entsprechenden Zertifikat ausgezeichnet werden.

DFB-Junior-Coach-Zertifikate wurden in der Europa-Schule und dem Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg in Köln übergeben

Bei beiden Zertifikat-Übergaben waren auch Norbert Teipel, Vorsitzender des Schulfußballausschusses des Fußballverbands Mittelrhein, sowie Wilfried Heller, der Jugendbildungs- und Schulfußballbeauftragte des Fußballkreises Köln, zugegen.

Auch vom Fußballkreis Köln den Teilnehmern und Teilnehmerinnen die herzlichsten Glückwünsche zur erfolgreichen Ausbildung zum DFB-Junior-Coach, verbunden mit der Hoffnung, dass dies ja nicht der letzte Schritt einer fundierten Qualifizierung sein muss.

Auf der Homepage der Europaschule Köln ist auch ein entsprechender Artikel erschienen:

Junior Coaches besuchen DFB-Pokalfinale

Zum Ende der Ausbildung wurden die DFB Junior Coaches und Ausbilder der Europaschule vom Fußball Verband Mittelrhein am Samstag den 19.05.18 zum DFB-Pokalfinale der Frauen in Köln eingeladen. Zusammen mit einer Begleitperson bestand die Möglichkeit sich das Finale zwischen Bayern München und dem VFL Wolfsburg im Rhein-Energie-Stadion anzuschauen. Einige der Junior Coaches folgten dieser Einladung und verbrachten bei strahlendem Sonnenschein einen schönen Nachmittag im Rhein - Energie - Stadion. Nachdem in der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt werden konnte ging es in die Verlängerung. Als es in der Verlängerung ebenfalls keine Tore gab, musste das Elfmeterschießen entscheiden. Hier ging der VFL Wolfsburg als glücklicher Sieger hervor.

Ein paar Wochen vorher war der Fußballverband Mittelrhein bereits an der Europaschule zu Gast und stellte den Junior Coaches u.a.  Weiterbildungsmöglichkeiten  als Trainer/ Manager vor. Dazu besuchten uns FVM - Referent David Görgens (2. v.r.) und der Schulfußballbeauftragte des Kreises Köln Wilfried Heller (1. v.l.).

Ende April gab es dann auch endlich die lang ersehnten Fußbälle für die Junior Coaches. Mithilfe der finanziellen Unterstützung des DFB konnten 20 neue Adidas Fußbälle für die Schule und die Ausbildung der Junior Coaches angeschafft werden. Diese wurden direkt im Projekt des 6. Jahrgangs von den Junior Coaches eingesetzt. Die Junior Coaches trainieren seit Beginn des 2. Halbjahres unter Leitung des Ausbilders Lukas Schaffeld einen Projektkurs im Jahrgang 6 und können so ihre in der Ausbildung entwickelten AG-Stunden direkt in die Tat umsetzen. Im kommenden Schuljahr sollen die ausgebildeten Junior Coaches dann vermehrt in Projektkursen und der Pausengestaltung an der Europaschule eingesetzt werden.

Zurzeit läuft gerade die Bewerbungsphase für das Schuljahr 18/19. Alle Interessierten Schülerinnen und Schüler des kommenden 9. Jahrgangs werden herzlich dazu eingeladen sich am 12.06. um 13.30 im Hörsaal des NW-Bereichs für die Trainingskurse zum DFB-Junior Coach oder Sporthelfer zu bewerben.

Autor: Lukas Schaffeld

Nach oben scrollen