FVM-Führungsspielertreffen 2018: Vorbilder für Engagement und Fair Play

Sechzehn A-Junioren aus Vereinen der beiden Bezirksligen im Fußball-Verband Mittelrhein trafen sich Anfang September anlässlich des 3. FVM-Führungsspielertreffens in der BayArena Leverkusen. Die A-Jugendlichen tauschten sich in Workshops untereinander und mit FVM-Vertretern zu den Themen Fair Play und ehrenamtliche Arbeit rund um den Fußball aus.

FVM-Führungsspielertreffen 2018: Vorbilder für Engagement und Fair Play

Gleich fünf A-Junioren zeigten im Rahmen des Treffens Interesse an ehrenamtlichen Tätigkeiten und wurden als Staffelsprecher gewählt. Dennis Schulte (SV Schlebusch), Kubilay Güvercin, Justin Wiehlpütz (beide Spvg. Flittard), Jan Kuske und Konstantin Esch (beide Djk Südwest Köln) sind nun als Sprecher der A-Junioren-Bezirksligen aufgefordert, sich mit Anregungen oder bei Problemen mit den Ansprechpartnern des FVM auszutauschen. Zusätzlich finden Treffen und Videokonferenzen quartalsweise statt. Darüber hinaus setzten sich die Führungsspieler selbst zum Ziel, als Vorbilder für das Fair Play auf und neben dem Platz einzustehen und einen respektvollen Umgang auch von den eigenen Mitspielern und Trainern einzufordern.

Zum Abschluss des gelungenen Abends mit Stadionluft gab es ausschließlich positive Rückmeldungen seitens der A-Jugendlichen. FVM-Jugendbildungsbeauftragter Sebastian Knauth lud die Staffelsprecher abschließend zum Tag des jungen Ehrenamts am Samstag, dem 17. November 2018, ein, der ebenfalls im Stadion von Bayer 04 Leverkusen stattfindet.

Du hast auch Lust dabei zu sein? Dann melde Dich spätestens bis Freitag, den 12. Oktober 2018 unter dem nachfolgenden Link an: www.umfrageonline.com/s/connectyou

Nach oben scrollen