Stadtweite Sportplatzsperre für Tennenplätze in Köln wird ab Dienstagmittag aufgehoben

Recht aktuell hat uns am heutigen Montag eine Mitteilung des Sportamtes der Stadt Köln erreicht. Danach werden die Platzsperren für Tennenplätze ab Dienstagmittag aufgehoben, die für Naturrasenplätzen im Stadtgebiet Köln bleiben vorerst bestehen.

Stadtweite Sportplatzsperre für Tennenplätze in Köln wird ab Dienstagmittag aufgehoben

Das Sportamt der Stadt Köln hat sich entschieden, die stadtweite Platzsperre für die Tennenplätze ab Dienstagmittag (12.02.2019) aufzuheben.

Die Mitarbeiter versuchen zurzeit tatkräftig die Sportanlagen in einen guten, bespielbaren Zustand zu versetzen.

Leider werden sich noch nicht alle Sportplätze in diesen spiel- und /oder bearbeitungsfähigen Zustand befinden, so dass noch mit einzelnen Platzsperren gerechnet werden kann.

Die Vereine werdem auch nochmals auf ihre Eigenverantwortung und Fürsorgepflicht der ihnen überlassenen Sportanlagen hingewiesen, gegebenenfalls muss der dort ansässige Verein bei schlechten Platzverhältnissen dann eine weitere Platzsperre aussprechen.

Die Naturrasenplätze bleiben weiterhin bis auf Widerruf gesperrt.

Nach oben scrollen