Lassen Sie Ihre ehrenamtlichen Mitglieder auszeichnen!

Lassen Sie Ihre ehrenamtlichen Mitglieder auszeichnen!

Terminhinweise an die Vorstandsmitglieder und Jugendleiter in den Vereinen des Fußballkreises Köln für Ehrenamtspreise

Bitte beachten Sie den  31. August 2019!

An diesem Tag endet die Meldefrist für die Ehrenamtspreise des DFB und des FVM.

Diese sollte aber im Sinne der zu ehrenden Person auf ca 1,5  bis 2 Seiten niedergeschrieben sein, wenn möglich auch mit einem Bild oder Bildern.

Hier noch einmal eine Kurzfassung der Kriterien für die Meldungren.

DFB- Ehrenamtspreis

Ehrenamtlich Engagierte jeden Alters, die in den Jahren 2017 bis 2019 eine besondere Leistung in einem Verein des FVM erbracht haben. Die vorgeschlagenen Personen müssen nicht Vorstandsmitglieder ihres Vereins sein, sondern können sich auch im Rahmen eines Projektes besonders hervorgetan haben.

DFB-Fußballhelden

Ehrenamtliche Jugendtrainer/innen bzw. Jugendleiter/innen zwischen 16 und 30 Jahren

FVM- Ehrenamtspreis für Frauen

FVM- Ehrenamtspreis für Männer

Frauen bzw. Männer, die seit vielen Jahren stark in der Vereinsarbeit engagiert sind und sich so in besonderem Maße für ihren Verein verdient gemacht haben.

Bei den einzelnen Preisen darf ich bitten, mir zu den genannten Personen ein Bild in druckfähiger Qualität zukommen zu lassen.

DFB- Ehrenamtspreis

Erste Zielgruppe für den DFB-Ehrenamtspreis sind ehrenamtlich Tätige, die feste Ämter und Aufgaben innerhalb des Vereins in den Jahren 2017 bis 2019 übernommen haben.

Als zweite Zielgruppe kommen Engagierte in Frage, die – unabhängig von einer festen Position – von 2017 bis 2019 (z.B. projektbezogen) herausragende, ehrenamtliche Leistungen erbracht haben.

Wichtig: Personen, die solche Leistungen erbracht haben, können auch dann zur Auszeichnung vorgeschlagen werden, wenn sie keine feste (sportverwaltende) Funktion im Verein ausüben!

DFB-Fußballhelden

Zielgruppe der „Fußballhelden“ sind Kinder- und Jugendtrainer/innen sowie Jugendleiter/innen zwischen 18 und 30 Jahren.

Voraussetzung für die Auszeichnung ist, dass die/der mögliche Preisträger/in in der laufenden Saison des Wettbewerbs (2019/2020) aktiv tätig ist. Der Wettbewerb richtet sich gleichermaßen an lizenzierte sowie nicht-lizenzierte. Der Ehrenamtsförderpreis „Fußballhelden“ richtet sich an junge, talentierte Ehrenamtliche, welche sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre Leistung hervorgehoben haben. Allgemein können lizenzierte und nicht-lizenzierte aktive Kinder- und Jugendtrainer sowie Jugendleiter zwischen 18 und 30 Jahren ausgezeichnet werden. Alle Preisträger dürfen maximal im Jahr der Ausschreibung das 30. Lebensjahr vollenden und dementsprechend zum Zeitpunkt der „Fußballhelden-Bildungsreise“ 31 Jahre alt sein. Auf der anderen Seite müssen alle Preisträger zum Zeitpunkt der „Fußballhelden-Bildungsreise“ volljährig sein. Somit ergibt sich für die Ausschreibung im Jahr 2019 folgender Geburtsdatums-Zeitraum: 01.01.1989 bis 30.04.2002

Die Teilnahme am Wettbewerb ist jedoch für junge Menschen der entsprechenden Altersgruppe möglich, die sich im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) oder dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) innerhalb eines Vereins engagieren

Bewerbungsformulare für Fußballhelden sind auf der DFB-Homepage freigeschaltet.

Diese sollte aber im Sinne der zu ehrenden Person auf ca. 1,5 Seiten niedergeschrieben sein, wenn möglich auch mit einem Bild oder Bildern.

Kreissieger Köln im Jahre 2019:

DFB - Ehrenamtspreis

Andreas Heinen   

DFB-Junge Fußballhelden

Uwe Rosenau

FVM-Ehrenamtspreis für Frauen

Rosemarie Vahrenholt 

FVM-Ehrenamtspreis für Männer

Ernst Hisgen

Mitmachen lohnt sich!

Ihr Ansprechpartner im Fußballkreis Köln:

Heinz Rudolf Osten
Ehrenamtsbeauftragter Kreis Köln
Mispelweg 8
50767 Köln
Telefon: 0221-3994841
E-Mail: nc-ostenhe4@netcologne.de

Nach oben scrollen